bach.de - Hauptseite

Werk · Vokalwerke · BWV 155

Leben
Werk
Links
Links

Signum Mein Gott, wie lang, ach lange

Kantate zum 2. Sonntag nach Epiphanias
Erstmalig aufgeführt am 19. Januar 1716.
Wiederaufführung am 16. Januar 1724.
Text: Salomon Franck, "Evangelisches Andachts-Opffer", Weimar, 1715

1. Recitativo Mein Gott, wie lang, ach lange
Besetzung: S, Str, Bc
2. Aria Du mußt glauben, du mußt hoffen
Besetzung: A, T, Fag, Bc
3. Recitativo So sei, o Seele, sei zufrieden!
Besetzung: B, Bc
4. Aria Wirf, mein Herze, wird dich noch
Besetzung: S, Str, Bc
5. Choral Ob sichs anließ, als wollt er nicht
Text: Strophe 12 aus "Es ist das Heil uns kommen her" von Paul Speratus, 1724
Besetzung: SATB, Bc (+ Instr)
Sopran: S
Alt: A
Tenor: T
Baß: B
vierstimmiger Chor: SATB
Fagott: Fag
Streicher: Str
Generalbaß: Bc

Gesamtausgaben: