bach.de - Hauptseite

Werk · Vokalwerke · BWV 186

Leben
Werk
Links
Links

Signum Ärgre dich, o Seele, nicht

Kantate zum 7. Sonntag nach Trinitatis
Erstmalig aufgeführt am 11. Juli 1723.
Wiederaufführung: um 1746-1749
Text: Erweiterte Fassung der Kantate BWV 186a. Dichter der hinzugefügten Sätze 2, 4, 7 und 9 unbekannt

Umarbeitung der Kantate BWV 186a unter Hinzufügung der Rezitativsätze und unter Austausch des Schlußchorals.

1. Chorus Ärgre dich, o Seele, nicht
Besetzung: SATB, Str + Ob I-II, Taille, Fag, Bc
Parodie von BWV 186a/1
2. Recitativo Die Knechtsgestalt, die Not, der Mangel
Besetzung: B, Bc
3. Aria Bist du, der mir helfen soll
Besetzung: B, Bc
Parodie von BWV 186a/2
4. Recitativo Ach, daß ein Christ so sehr
Besetzung: T, Bc
5. Aria Mein Heiland läßt sich merken
Besetzung: T, Ob I + Vl I-II, Bc
Parodie von BWV 186a/3
6. Choral Ob sichs anließ, als wollt er nicht
Text: Strophe 12 aus "Es ist das Heil uns kommen her" von Paul Speratus, 1523
Besetzung: SATB, Ob I-II, Str, Bc
Nach der Predigt
7. Recitativo Es ist die Welt die große Würstnei
Besetzung: B, Str, Bc
8. Aria Die Armen will der Herr umarmen
Besetzung: S, Vl I-II in unis, Bc
Parodie von BWV 186a/4
9. Recitativo Nun mag die Welt mit ihrer Lust vergehen
Besetzung: A, Bc
10. Aria Laß, Seele, kein Leiden
Besetzung: S, A, Str + Ob I-II, Taille, Bc
Parodie von BWV 186a/5
11. Choral Die Hoffnung wart' der rechten Zeit
Text: Strophe 11 aus "Es ist das Heil uns kommen her" von Paul Speratus, 1523
Besetzung: SATB, Ob I-II, Str, Bc
Sopran: S
Alt: A
Tenor: T
Baß: B
vierstimmiger Chor: SATB
Oboe: Ob I-II
Tenoroboe: Taille
Fagott: Fag
Streicher: Str
Generalbaß: Bc

Gesamtausgaben: