bach.de - Hauptseite

Werk · Vokalwerke · BWV 194

Leben
Werk
Links
Links

Signum Höchsterwünschtes Freudenfest

Kantate zur Orgelweihe in Störmthal
Erstmalig aufgeführt am 2. November 1723.
Wiederaufführung am 4. Juni 1724 (Trinitatisfest), 16. Juni 1726, 20. Mai 1731.
Text: Dichter unbekannt

1. (Chor) Höchsterwünschtes Freudenfest
Besetzung: SATB, Ob I-III, Bs, Str, Bc
Parodie von BWV 194a/1
2. Recitativo Unendlich großer Gott
Besetzung: B, Bc
3. Aria Was des Höchsten Glanz erfüllt
Besetzung: B, Ob I, Str, Bc
Parodie von BWV 194a/3
4. Recitativo Wie könnte dir, du höchstes Angesicht
Besetzung: S, Bc
5. Aria Hilf, Gott, daß es uns gelingt
Besetzung: S, Str, Bc
Parodie von BWV 194a/5
6. Choral Heiliger Geist ins Himmels Throne
Text: Strophen 6 und 7 aus "Treuer Gott, ich muß dir klagen" von Johann Heermann, 1630
Besetzung: SATB, Ob I-III, Bc (+ Str)
Parte seconda - Post concionem
7. Recitativo Ihr Heiligen, erfreuet euch
Besetzung: T, Bc
8. Aria Des Höchsten Gegenwart allein
Besetzung: T, Bc
Parodie von BWV 194a/8
9. Recitativo Duetto Kann wohl ein Mensch zu Gott
Besetzung: S, B, Bc
10. Aria O wie wohl ist uns geschehn
Besetzung: S, B, Ob I-II, Bc
Parodie von BWV 194a/10
11. Recitativo Wohlan demnach, du heilige Gemeine
Besetzung: B, Bc
12. Choral Sprich Ja zu meinen Taten
Text: Strophen 9 und 10 aus "Wach auf, mein Herz, und singe" von Paul Gerhardt, 1647-1653
Besetzung: SATB, Bc (+ Instr)
Sopran: S
Alt: A
Tenor: T
Baß: B
vierstimmiger Chor: SATB
Oboe: Ob I-III
Streicher: Str
Bassono: Bs
Generalbaß: Bc

Gesamtausgaben: