bach.de - Hauptseite

Werk · Vokalwerke · BWV 4

Leben
Werk
Links
Links

Signum Christ lag in Todes Banden

Kantate zum 1. Ostertag
Entstehungszeit: um 1707-1708
Wiederaufführung am 9. April 1724 oder eventuell 1. April 1725.
Text: Martin Luther, 1524

1. Sinfonia Besetzung: Str, Bc
2. (Choral) Versus 1 Christ lag in Todes Banden
Besetzung: SATB, Bc (+ Cto, Tbn I-III, Str)
3. Versus 2 Den Tod, den Tod
Besetzung: S + Cto, A + Tbn I, Bc
4. Versus 3 Jesus Christus, Gottes Sohn
Besetzung: T, Vl I-II, Bc
5. (Choral) Versus 4 Es war ein wunderlicher Krieg
Besetzung: SATB, Bc
6. Versus 5 ist das rechte Osterlamm
Besetzung: B solo, Str, Bc
7. Versus 6 So feiern wir das hohe Fest
Besetzung: S, T, Bc
8. (Choral) Versus 7 Wir essen und leben wohl
Besetzung: SATB, Bc (+ Instr)
Sopran: S
Alt: A
Tenor: T
Baß: B
vierstimmiger Chor: SATB
Cornetto: Cto
Posaune: Tbn I-III
Streicher: Str 
(geteilte Bratsche: Va)
Generalbaß: Bc

Gesamtausgaben: